Alps Art Academy

Workshops

Facebook Instagramm

Workshops

MODUL 1: In neun verschiedenen Workshops mit unterschiedlichen kontextuellen und medialen Schwerpunkten werden die TeilnehmerInnen durch Coaches in ihren eigenen Projekten begleitet. Die TeilnehmerInnen erarbeiten ihre Projekte in der Landschaft rund um Tenna. Zudem stehen ein Seminarraum und eine Bibliothek mit umfassender Fachliteratur zur Verfügung. Am Ende der Academy finden eine Präsentation und Reflektion dieser Projekte statt.

Die TeilnehmerInnen haben sich mit einer eigene Projektidee zu bewerben, anhand der sie für die Akademie ausgewählt einem Coach/Workshop zugeteilt werden. Im Laufe der Akademie können auch bei anderen Coaches Mentorate gebucht werden. Zur Auswahl stehen folgende Vertiefungen:

Workshop I:  Land Art – INSTALLATION
Coach: Matthias Bildstein (Bildstein/Glatz) (A)

Workshop II: Land Art – PARTIZIPATION
Coach: DIG Collective (UK)

Workshop III: Land Art – KONTEXT
Coach: Gabriela Gerber & Lukas Bardill (CH)

Workshop IV: Land Art – TRANSDISZIPLINARITÄT
Coach: Steve Rowell (US)

Workshop V: Land Art – MATERIAL
Coach: Analia Saban (ARG/US)

Workshop VI: Land Art – FIELDWORK
Coach: Chris Taylor (US)

Workshop VII: Land Art – THEORIE
Coach: Hanna Hölling (UK)

Workshop VIII: Land Art – VERMITTLUNG
Coach: Konstanze Schütze (D)

Workshop IX: Land Art – KRITIK
Coach: William L. Fox (US)

Academy083