Alps Art Academy

PROGRAMM

Facebook Instagramm

Programm

Die Alps Art Academy bietet ein 10-tägiges Programm, in dem zentrale Problemstellungen in der Land and Environmental Art theoretisch und praktisch behandelt werden. Die TeilnehmerInnen lernen anhand von theoretischen Inputs zur historischen und zeitgenössischen Land and Environmental Art, in Praxisvorträgen, Künstlergesprächen und Field Trips verschiedene Aspekte und Kernprobleme der Kunstproduktion im Landschaftsraum kennen.

Das Erlernte wenden sie parallel in eigenen Projekten (Werken, Texte, Vermittlungskonzepte, Recherchen) an und werden dabei von internationalen Mentoren begleitet. Die während der Akademiewoche entstandenen Arbeiten, Aktionen, Texte und Konzepte werden im Rahmen des Akademieabschlusses am 7. Juli 2018 parallel zur Eröffnung der Art Safiental (7.Juli -21.Oktober 2018) in Tenna der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.Overview
Das Programm setzt sich aus folgenden sechs Modulen zusammen:
MODUL 1: Workshops
MODUL 2: Master Classes
MODUL 3: Symposium
MODUL 4: Field Trips
MODUL 5: Artist Talks
MODUL 6: Einführung, Präsentation und Reflexion